• Kehlstein, Hoher Göll und Hohes Brett

  • Bergkulisse an einem traumhaften Wintertag

  • Blickrichtung Norden auf den Untersberg

  • Grünstein und Watzmannfrau

  • Bergpanorama vom Hanauerlehen

Bergblick vom Kehlstein bis zum kleinen Watzmann!

Die Hauptseite des Hanauerlehens ist nach Süden ausgerichtet und bietet Ihnen einen traumhaften Blick auf die Berchtesgadener Berge zwischen Kehlstein und kleinem Watzmann. Das geschichtsträchtige Kehlsteinhaus, das von unserer Terrasse zu sehen ist, liegt auf dem 1.837 m hohen Kehlstein und vom Hanauerlehen aus in östlicher Richtung. Im Südwesten ist hinter dem Grünstein, dem „Schönauer Hausberg“, der 2.307 m hohe kleine Watzmann, auch Watzmannfrau genannt, zu sehen.

Dazwischen liegt das weitläufige Hagengebirge, von dem viele Gipfel direkt vom Hanauerlehen zu sehen sind. Etwa der Hohe Göll, das Hohe Brett, der Jenner mit der neuen Jennerbahn, der Kahlersberg oder das Almgebiet rund um die Gotzenalm.

Diesen Bergblick haben Sie bei uns – überzeugen Sie sich selbst: